DevOps, Tools

Quay Enterprise kostenlos bei der Deutschen Telekom

Container spielen eine immer größer werdende Rolle in der IT, bieten uns neue Möglichkeiten, stellen uns aber auch vor neue Herausforderungen.
 
Zwei dieser Herausforderungen sind folgende Fragen:
  • Wo speichere ich die Containerimages meines Unternehmens?
  • Wie kann ich die verwendeten Images auf Sicherheitslücken untersuchen?

Beides kann mit “Quay” aus dem CoreOS Projekt erreicht werden.

Was ist Quay?

Ganz allgemein ist Quay / Quay Enterprise eine Container Registry, die im Rahmen des CoreOS Projekts entwickelt wird. Sie bietet allerdings noch weiteren Mehrwert:

  • Neben dem Hochladen fertig gebauter Container ist die Auslagerung des Bauens an Quay ebenso möglich.
  • Quay bietet die Möglichkeit Teams anzulegen, die dann gemeinsam Images verwalten können.
  • Das aus meiner Sicht wertvollste Feature ist aber der angebundene Security Scan, der die hochgeladenen Images analysiert und auf bekannte Schwachstellen hin untersucht.

Jeder kann diese Features auf www.quay.io nutzen. Je nach gewünschtem Umfang werden dafür monatliche Gebühren fällig.

An dieser Stelle kommt die Deutsche Telekom ins Spiel, denn sie stellt unter der URL

eine eigene Installation von Quay Enterprise zur Verfügung – unentgeltlich.

Damit stehen jedem die oben genannten Features kostenfrei zur Verfügung – und für alle, denen wichtig ist, dass ihre Daten in Deutschland bleiben: die Installation wird auf der OTC (Open Telekom Cloud) gehostet.

Ohne Anmeldung kann man sich auch erst einmal einen Überblick verschaffen, indem man auf der Seite unter “Explore” die verschiedenen öffentlichen Repositories durchstreift. (Tipp: Die Security Scans findet man im jeweiligen Repository im Abschnitt “Tags”.)

Es wird auch ein kleines Tutorial angeboten, falls man noch keine weitere Erfahrung mit Container Registries hat.

Reinschauen lohnt sich auf jeden Fall!

Links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.