Allgemein

rlwrap – Oracle Database Tools mit Command History

Viele Oracle DBAs kennen das Problem und haben sich bereits mehrfach darüber geärgert: Die Oracle command line tools RMAN und SQLplus besitzen keine eigene command history und Funktionstasten auf der Tastatur, wie z.B. Backspace oder Up/Down Arrow, funktionieren nicht.

Diese Problematik lässt sich mit dem Third Party Tool rlwrap umgehen. Rlwrap ist ein read line wrapper, welcher über eine GNU library die history sowie die entsprechenden Funktionstasten bereitstellt.

Für Red Hat Systeme und kompatiblen Derivaten steht der Wrapper als RPM Paket im EPEL Repository zur Verfügung. Das Paket wird auf den Systemen installiert und kann sofort genutzt werden.

Um rlwrap für die Oracle Tools anzuwenden, wird nur ein entsprechender alias Eintrag in der bashrc hinzugefügt:

Nach anschließendem Neuladen der bashrc verfügen die Tools nun über eine funktionieren History und Funktionstasten wie Backspace können genutzt werden.

Somit ist tägliche Arbeit mit Oracle wieder ein Stück einfacher.

 

Bilder

  • oracle-team-usa.americascup.com

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.